Wachsoldat in Kanada: Ein Held im Krieg gegen den Islam

Wie praktisch, dass Michael Z., der Täter von Ottawa, vor Kurzem noch schnell zum Islam übergetreten ist.
Hätte er das nicht gemacht, wäre er nur ein gewöhnlicher geisteskranker Mörder gewesen.
So war er ein islamistischer Terrorist…Puh, Glück gehabt!

Es wäre für den kanadischen Premierminister Stephen Harper schließlich um einiges schwieriger, die bestehenden und – wie ich betonen möchte –hervorragend funktionierenden Anti-Terror-Gesetze zu verschärfen, hätte es sich nicht um eine eindeutig islamistisch motivierte Tat gehandelt.

Allah sei Dank!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Wachsoldat in Kanada: Ein Held im Krieg gegen den Islam

  1. Pingback: Ja was denn jetzt? Ist der Islam nun böse oder nicht? Oder nur so mittel? | zynischerbastard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s