Bundesliga: 100% Emotion? Ja klar, gerne, kostet aber 10.000 Euro

Jürgen Klopp lernt es einfach nicht: Emotionen ja, aber bitte nur kastrierte und zu 100% angepasste Emotionen.
Es kann doch nicht so schwer sein, voller Leidenschaft und Emotion zu sein und gleichzeitig darauf zu achten, dass man in jeder Sekunde politisch korrekt handelt.
Und bitte auch immer an die Fernsehbilder denken und daran, dass man die Marke Bundesliga vertritt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Sport veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s