Ich riech Korruption!*

Gestern hat Transparency International den Korruptionswahrnehmungsindex für das Jahr 2013 veröffentlicht.

Diesem Index nach ist Griechenland das korrupteste EU-Land (Platz 80). Italien findet sich auf Platz 69 (Bunga, Bunga!…Entschuldigung) wieder, Spanien auf Platz 40 und Portugal auf Platz 33.
Wie der Zufall so will, sind das alles Staaten, die aufgrund der Eurokrise dazu verdammt wurden, harte Sparmaßnahmen durchzusetzen und damit ihre Völker an die Finanzmärkte und die sogenannte Troika aus Europäischer Kommission, Europäischer Zentralbank und Internationalem Währungsfonds zu verkaufen.

Ist das nicht witzig?
Zuerst verteilen zum Beispiel in Spanien Politiker Bauaufträge an Amigos und blasen damit die Immobilienblase auf. Später stellt sich heraus, dass diese Blase…nun ja…eine Blase ist, die schließlich platzt.

Und wer ist am Ende der Doofe? Na?
Fragen wir doch mal die Arbeitslosen in Spanien. Oder die Rentner in Griechenland.

Deutschland belegt 2013 übrigens Platz 12, was im Vergleich zum Vorjahr eine Verbesserung von einem Platz bedeutet.
Für die Verbesserung war maßgeblich, dass sich die Regierung in ihrer Politik nicht durch große Parteispenden beeinflussen lässt…

 

* ein Tribut an den Dichter und Denker Favorite, eine Stelle aus F.A.V. 2011

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s